Blog Portfolio About

Vier Vögel Teil 4: Wiedehopf zeichnen

Inspiriert vom Bildband Vögel Koreas

// Kategorie: Zeichnungen

Mit dem Wiedehopf geht die 4-teilige Reihe über Vögel zu Ende. Ein großes Dankeschön geht an Herrn Struempf, denn für die Zeichnung diente eins seiner wunderschönen Fotos als Vorlage.

Skizze des Wiedehopfs

Der Wiedehopf mag vielleicht kein so kunterbuntes Federkleid wie der Eisvogel, der Bienenfresser oder die Blauracke besitzen, aber er hat verschiede Federarten die so merkwürdig ineinander übergehen, dass die Dinge ohne Plan schnell verwirrend sein können. Also musste eine Skizze her, um die verschiedenen Bereiche einzuteilen.

Wiedehopf Skizze

Vogelkopf des Wiedehopfs zeichnen

Um das Auge herum hat der Wiedehopf feine Federn, die wie Fell aussehen. Der knifflige Teil ist, dass einige Stellen dunkle kleine Schatten werfen zwischen den feinen Federchen und andere weiche, große Schatten, die die Form des Schädels modellieren.

Wiedehopf Kopf zeichnen

Der Kamm oben besteht aus Federn mit scharfen Konturen, vor denen feine lange Federstränge liegen.

Wiedehopf Kopf zeichnen

Vogelkörper des Wiedehopfs zeichnen

Hals, Bauch und Füße vom Wiedehopf sind nicht schwer zu zeichnen. Es gibt jedoch einige Stellen im Gefieder, wo sich schwarze Federn unter mischen.

Wiedehopf Kopf zeichnen

Der Flügel des Wiedehopfs besteht aus schwarz weiß gestreiften Federn, die alle wundervoll verwirrend übereinander liegen, sodass man hundertmal hinsehen muss, um zu erkennen wo welche Feder beginnt und endet.

Wiedehopf Flügel zeichnen

Hintergrund für den Wiedehopf

Nach wie vor hat in dieser 4-teiligen Reihe über Vögel jeder Vogel die gleiche Art von Hintergrunge: Grau und verschwommen. Eisvogel und Wiedehopf sind jedoch noch mit undefinierbaren Grünen Säulen ausgestattet.

Wiedehopf Flügel zeichnen

Alle Teile der Reihe Vier Vögel



« vorheriger Beitrag