Schlagwort: #&@!!!

Es ist kein Weltuntergang, wenn dein Studiengang nicht das Richtige war

0

Irgendwann trifft es uns alle: Die Schule ist vorbei und es ist an der Zeit sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Während Einige eine Ausbildung beginnen, entscheiden sich Andere für ein Studium. Stell dir vor wie blöd es wäre, wenn du da die falsche Entscheidung triffst. Gut, ein Studium lässt sich jederzeit abbrechen. Was aber, wenn … „Es ist kein Weltuntergang, wenn dein Studiengang nicht das Richtige war“ weiterlesen

Grund für zwei Monate Inaktivität: Jemand hat mir alles verboten

0

Man könnte ja meinen, dass keiner einem mit 25 Jahren noch Vorschriften machen kann – vor allem, wenn man schon alleine wohnt und sich ganz erwachsen um sich selbst kümmern kann. Falsch gedacht! Man hat mir sozusagen in den letzten zwei Monaten nicht nur Hausarrest verpasst, sondern mir auch regelmäßig Angst und Panik gemacht. Fürchterlich, ich weiß. Ich … „Grund für zwei Monate Inaktivität: Jemand hat mir alles verboten“ weiterlesen

Kurzmitteilung:

Klausurphase: Hilfe!

Klausurphase

Mein Koffer ist bis zum Rand voll gepackt mit Lernmaterial. Ich steige dann mal jetzt in meine Rakete und fliege los.

Der Zeichenblock passt leider nicht mehr hinein, daher wird erst wieder in zwei Wochen gebloggt (glaube die haben dort eh kein Internet).

Bis dann, werte Besucher! Man drücke mir Daumen – und Zehen. Und ich drücke für alle Leidensgenossen meine.

Ich komme mit meinem Bild nicht weiter

2

Es ist zum Haare ausreißen: Man hatte ein Ziel, man hatte einen Plan, man hat sogar los gelegt und dann, dann war’s das auf halber Strecke. Viele Künstler und Hobby-Künstler stellen eines Tages fest: „Ich komme mit meinem Bild nicht weiter“. Anfang 2014 habe ich stolz mein Vorhaben in Angriff genommen, die leere Wandfläche über meinem Esstisch mit … „Ich komme mit meinem Bild nicht weiter“ weiterlesen

Mein Block

0

Mein Block, mein Block, mein Block – ich widme diesen Beitrag meinem Block! Anderthalb Jahre wohnte ich in diesem Block und nun kann er mir samt seinen Bewohnern den Buckel runter rutschen. Dabei war der Anfang dort so schön, die ersten 10 Minuten.

Scroll to Top

Hier werden (wie auf den meisten Websites) Cookies verwendet. Wenn Du dies zu Kenntnis genommen hast und Oh-Man.de weiterhin nutzen möchtest, stimme bitte zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen