Blog Portfolio About

Cassey Ho zeichnen

Denn wer dich täglich quält verdient ein Portrait

// Kategorie: Zeichnungen

Im Februar widmete ich Cassey Ho einen Beitrag darüber, wie sie mich zum Popster machte. Heute möchte ich versuchen ihre positive Ausstrahlung in einem Bild einzufangen, schließlich verbringen wir täglich knapp eine Stunde in meinem Wohnzimmer zusammen.

Skizze und Konzept

Zu Beginn wusste ich nicht ganz, was es werden soll. Hauptsache kein langweiliges Porträt. Eine passende Vorlage fand ich schnell auf ihrer Facebook-Seite.

Skizze Cassey Ho

Casseys Gesicht zeichnen

Dieser Angstmoment kurz vor dem ersten Buntstiftstrich. Anders als beim Bleistift kann man den nicht so leicht weg radieren. Mein Tipp: Mit dem Part anfangen, bei dem man besonders sicher ist.

In meinem Fall wären das die Augen - auch wenn ich dazu neige, die oft zu groß zu zeichnen.

Für Hauttöne nutze ich einen hellbraunen Stift. Rötungen der Haut lassen sich super mit einem zarten Rosa andeuten.

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Für die Schattierung des Augapfels verwende ich einen harten 4H Bleistift, um zarte Schatten zu setzen. Lassen wir das Auge komplett weiß, wirkt es unnatürlich und nicht rund.

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Links vom Gesicht lasse ich den Rand frei, da dieser aufgrund einer Lichtquelle im Hintergrund noch hell angeleuchtet wird.

Mein Meister sagte, um Bilder Personen ähnlich sehen zu lassen, müssen die Zähne korrekt nachgezeichnet werden. Seither widme ich Zähnen besonders viel Aufmerksamkeit beim Zeichnen, auch wenn es manchmal zum Haare Raufen sein kann.

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Für das Haar nutze ich einen dunkelbraunen Buntstift und einen 2B Bleistift. Wegen der Hintergrundbeleuchtung hat das Gesicht eine gelbe Kante und um den Kopf herum wehen orange angeleuchtete einzelne Haare umher.

Und somit wäre Frau Ho vorerst fertig. Zeit für ein Paar Blümchen!

Cassey Ho Gesicht zeichnen

Kirschblüten zeichnen

Obwohl ich Kirschbäume liebe, habe ich noch nie welche gezeichnet. Die detailreichen Blüten sind eine Herausforderung, aber Herausforderungen sind da, um gemeistert zu werden.

Kirschblüten zeichnen

Kirschblüten zeichnen

Mit Hilfe einer Vorlage zeichne ich die Umrisse der Blütenblätter sehr leicht mit einem 4H Bleistift nach, um unnatürlich dicke Konterlinien zu vermeiden.

Kirschblüten zeichnen

Nun habe ich eine Orientierung und kann die Staubblätter einzeichnen. Außerdem färbe ich schon den mittleren Bereich mit einem Pinken Buntstift und 2B Bleistift.

Kirschblüten zeichnen

Kirschblüten zeichnen

Die Blütenblätter färbe ich zirka bis zur Hälfte mit einem sehr hellen rosafarbenen Buntstift ein und setze die Schatten mit dem 4H. Und so gehe ich bei all den restlichen Blüten vor.

Kirschblüten zeichnen

Nach vielen, vielen Stunden war ich mit den Kirschblüten endlich fertig. Auf geht’s weiter mit dem Hintergrund!

Kirschblüten zeichnen

Hintergrund mit Sonnenuntergang

Über die Gestaltung des Hintergrunds war ich mir lange Zeit unsicher. Kurz vor Schluss entschied ich mich spontan für eine Art Kreis, da er die Kurve des Kirschbaumzweigs auffängt. Für den Sonnenuntergang lies ich im unteren Bereich die Farben gleichmäßig ineinander übergehen. Um Wolken im Himmel anzudeuten, sind die Farben eher in Bereiche eingeteilt.

Kirschblüten zeichnen

Soweit bin ich sogar ganz zufrieden mit dem Bild, auch wenn ich so schnell keine Kirschblüten mehr zeichnen werde!



« vorheriger Beitrag nächster Beitrag »